Seepferdchen-Kurs

Liebe Mütter,
liebe Väter,

Schwimmen ist zwar ein sehr schönes, aber zumindest anfänglich auch ein nicht ganz ungefährliches Hobby.


Sie als Eltern haben den Wunsch,  dass ihr Kind möglichst rasch schwimmen lernt - bitte bedenken Sie dabei, das Wasser eine Umgebung darstellt, die Gefahren mit sich bringt. Ihre Kinder müssen diese Gefahren instinktiv spüren und verarbeiten.

Natürlich kann man in einem „Crashkurs“ Kindern  das Schwimmen beibringen, die Sicherheit im Umgang mit dem Element Wasser ist dann aber oftmals noch nicht gegeben. Erfahrungsgemäß ist eine längerfristige Bindung an die Materie erfolgreicher, sanfter und schöner für die Kinder.

Bei den von uns angebotenen „Seepferdchen-Kursen“ können sich Kinder kontinuierlich mit all ihren Sinnen dem Element Wasser nähern und die vielfältigen Erfahrungen verarbeiten. Dabei steht von Anfang an das Vertrauen in und die Arbeit mit der Übungsleitung an erster Stelle.

Während unseres speziellen Kursangebotes haben die Kinder immer viel Spaß und sind in Bewegung. Ein kontinuierlicher Wasserkontakt macht dabei nicht nur im Wasser sicher, sondern auch im täglichen Leben. Sie werden erstaunt sein, wie ihr Kind sich während des Schwimmkurses entwickeln wird.

Natürlich besteht die Möglichkeit das Seepferdchenabzeichen zu machen:

- Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen

- Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

29.05.2009, 21:19 von admin | 119827 Aufrufe
Copyright by www.babybubbles.de 2009 | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Regeln | Nutzungsbedingungen